Geschichten sind Sonnenstrahlen ins Herz

Lange Zeit war es auch in unserer Kultur gang und gebe, Geschichten frei und ohne Buch zu erzählen. Ich möchte helfen, diese alte Tradition wieder beleben. Ab dem Zeitpunkt, an dem ich als Erwachsene entdeckte, dass es diese alte Tradition noch gibt, war ich fasziniert davon. Ich habe als Kind zwar viel vorgelesen bekommen und tauche auch heute immer noch gern in die Welt der Bücher ein. Doch eine Geschichte gemeinsam zu erleben, sie von Angesicht zu Angesicht erzählt zu bekommen, hat für mich eine ganz andere Intensität. Und ab dem Moment hat mich das Erzählen nicht mehr losgelassen.

 

Nach einem afrikanischen Märchen waren alle Geschichten in einer wunderschönen Muschel zuhause. Der Erzähler, die Erzählerin lauschte der Muschel und erzählte  die Geschichte weiter und dann wird diese Geschichte von den Zuhörern weitergegeben und so verbreiten sich Geschichten über die ganze Welt.